Blick in die RvGS so kurz vor den Ferien

Schon das ganze Schuljahr wurde berichtet was die RvGS alles Großartiges erlebt und erlernt hat. Aber was geschieht eigentlich so kurz vor den Ferien?

In Klasse 3/4 wird bis zum vorletzten Tag mit Vollgas das Mathebuch zu Ende gebracht. Immerhin sollen die künftigen Fünftklässler an den weiterführenden Schulen keine Lernlücken haben. Ansonsten steht entspannte Unterrichtsgestaltung an und das große Aufräume. Der Fokus in den Nebenfächern liegt auf miteinander Zeit verbringen. Miteinander bedeutet alle zusammen, also egal ob 1., 2., 3. oder 4. Klasse. Es wird gemeinsam gefrühstückt, frei gebastelt, gemalt, getobt und gespielt. Auch werden vertraute Gespräche mit den 4. Klässlern geführt. Bei den Gesprächen werden Unsicherheiten vor dem bevorstehenden Schulwechsel genommen.

So kurz vor Schuljahresende liegen ganz viele Emotionen im Schulgebäude in der Luft. Vorfreude auf die Sommerferien, Respekt vor dem Schulwechsel, Neugierig auf Alles was kommt, Ungewissheit, betrübt das MitschülerInnen gehen, Freude in die nächste Klasse zu kommen und noch viel mehr zu Erlernen.

Die RvGs atmet zum Schuljahresende gemeinsam aus. Ein erfolgreiches Schuljahr geht zu Ende, denn jeder der SchülerInnen hat sein Bestes gegeben.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.