Gewinnerinnen des Schreibwettbewerbes auch an der RvGS

Lange mussten wir uns gedulden - endlich kam die Nachricht, dass auch wir gewonnen haben. Der Brief, in dem uns das mitgeteilt wurde, ist nämlich auf dem Postweg verschwunden. Nun kam der Ersatzbrief an und wir sind stolz verkünden zu dürfen, dass es an der RvGS gleich zwei Gewinnerinnen gibt: Mara, damals Klasse 1 und Franziska, damals Klasse 3. Beide schrieben im März letzten Jahres eine Geschichte zum Thema Mut. Die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis lädt SchülerInnen alle zwei Jahre zur Teilnahme an der Initiative Kreatives Schreiben ein. Mara und Franziska waren sofort Feuer und Flamme, als wir das den Klassen vorstellten und legten direkt los. Nach mehrmaligem Überarbeiten und Abschreiben (in Schönschrift), bzw. Abtippen am PC waren die Geschichten fertig gestellt. Maras Geschichte hatte die Überschrift "Mutige Mara Mathilda" und Franziskas Geschichte lautete " Eine ermutigende Freundschaft". Mara erzählt davon, dass Mut zwar anstrengend ist, es sich aber am Ende immer lohnt, wenn man sich überwindet. Franziska erzählt, dass eine Freundschaft beflügelnd sein kann und man sich gemeinsam viel mehr traut, als alleine. Beide Geschichten wurden prämiert. Es gab eine Urkunde und einen sensationellen 50€-Gutschein in einem Buchladen. Vermutlich müssen wir an dieser Stelle nicht erwähnen, dass die Beiden große Leseratten sind und man ihnen sicher keine größere Freude machen konnte. Leseratten sind meist auch besonders gute Geschichtenschreiber. Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Jungautorinnen und gratulieren Mara und Franziska auch auf diesem Wege noch einmal zu ihrem Erfolg. Auch freuen wir uns auf viele weitere tolle Geschichten von euch beiden - und natürlich auch von allen anderen SchülerInnen der RvGS.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.