Die Klasse 1/2 der RvGS erforscht die 5 Sinne

Die Klasse 1 und 2 beendete gerade die Unterrichtsreihe zum Thema „Unsere 5 Sinne“. Nachdem wir alle unsere Sinne kennengelernt und uns einen Überblick verschafft hatten, wurde jede Woche ein anderer Sinn besprochen: welches Organ wir dafür brauchen, wie die Teile des Sinnesorgans heißen und wie er funktioniert. Den Anfang machte der Sehsinn, mit dessen Hilfe wir optische Täuschungen entlarvten und einen Sehtest bestehen mussten. Beim Hörsinn mussten wir genau lauschen und verschiedene Waldgeräusche erkennen. Anschließend galt es noch ein Hörmemory zu lösen, bei dem immer zwei gleich gefüllte Becher anhand des Geräuschs beim Schütteln erkannt werden mussten. Beim Riechen wurde es für einige Kinder wirklich schwierig, denn auch hier gab es ein Riech-Rätsel zu lösen. Lavendel, Maggi, Essig, Kaffee, Zimt und Kirschtee mussten unter anderem erraten werden. Zum Abschluss kam das Fühlen an die Reihe, hier mussten verschiedene Gegenstände oder Buchstaben ertastet werden. Das Projekt hat allen viel Freude gemacht, auch wenn der Geschmackssinn aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen nicht in Echt ausprobiert werden konnte.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.