Gemeinsam schaffen WIR das - Kooperative Spiele an der RvGS

Kooperative Spiele sind besondere und wichtige pädagogische Spiele. Denn hier spielt man nicht gegeneinander, um einen Sieger zu ermitteln, sondern miteinander, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Mit diesen Spielen lernen die SchülerInnen der 3. und 4. Klasse auf natürliche Weise, wichtige Verhaltensweisen kennen, welche einen hohen Stellenwert sowohl schulisch, privat als auch sozial haben.

Aber welche Vorteile haben Kooperative Spiele?

·       „Alle gewinnen oder alle verlieren“ statt „Einer gewinnt, einer verliert“

·       Integration aller SchülerInnen, denn jeder hat unterschiedliche Fähigkeiten

·       Keine Diskriminierung/ kein Ausschließen einzelner SchülerInnen

·       Das Gruppengefühl als Klasse wird gestärkt.

·       Die Zusammenarbeit innerhalb der Klasse (kooperieren) wird gefördert.

·       Die SchülerInnen lernen die besonderen Gaben und Fähigkeiten jeder/s Einzelnen zu schätzen.

·       Die SchülerInnen lernen ihre Meinung auszudrücken und zu äußern.

·       Die SchülerInnen lernen ihren MitschülerInnen zu zuhören.

·       Die SchülerInnen lernen Konflikte selbst zu lösen.

·       Zudem werden das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen gestärkt.

·       Respekt, Einfühlungsvermögen und Rücksicht werden gefördert.

·       Die SchülerInnen motivieren sich gegenseitig.

·       Die SchülerInnen geben sich gegenseitig Kraft und Unterstützung.

Es ist sehr spannend diese Prozesse zu beobachten. Denn auch wenn ein Ziel nicht auf Anhieb erreicht wird, so ist es umso interessanter, den Austausch der SchülerInnen untereinander mitzuverfolgen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.