Kreativ mit dem Geobrett

In den letzten Wochen vor den Osterferien wurde in den Klassen 1 und 2 im Fach Mathematik mit den Geobrettern gearbeitet. Zuerst spannten wir mit einem Gummi verschiedene geometrische Figuren um diese anschließend zu spiegeln. Als dann die „Pflicht“ getan war, waren die Kinder immer noch voller Begeisterung und wollten gerne noch weiter mit den Geobrettern arbeiten. So nutzten die Schülerinnen und Schüler unsere Förderstunde und spannten mit verschiedenfarbigen Gummis Muster, Formen und kreative Gebilde auf dem Geobrett. Es entstanden bunte Mandalas, Schiffe, Arenen und andere Formen. Die Kinder hatten viele kreative Ideen und als es ans Aufräumen ging, waren alle ein wenig traurig, dass die schöne Stunde schon zu Ende war. Es wurde fast von jedem Geobrett ein Foto gemacht und die Kinder freuen sich schon darauf, diese auf der Homepage zu sehen. Seid aber bitte nicht traurig, wenn nicht alle Fotos zu sehen sind, es waren einfach zu viele.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.