„Sauberhaftes Hessen“ auch in Gammelsbach – Kids der RvGS sammeln Müll

Bevor wir zu unserer Müllsammelaktion „Sauberhafter Schulweg“ aufbrachen, haben wir besprochen was denn alles Müll ist. Es gibt ja auch herumliegende Dinge aus der Natur die man liegenlassen kann, wie etwa Tannenzapfen. Alle 20 Kinder der Reinhart-van-Gülpen-Schule sind anschließend durch das Dorf Gammelsbach gezogen und waren hochmotiviert herumliegenden Müll einzusammeln.

Ausgestattet mit Zangen, Handschuhen und Müllsäcken sind wir bis zur Sporthalle gelaufen. Auf dem Rückweg haben wir aus dem Bach noch eine riesen Plane gezogen.

Natürlich haben wir Müll gefunden, aber insgesamt waren wir erstaunt, wie wenig doch auf und an den Wegen herum liegt. Die Gammelsbacher scheinen ein ordentliches und umweltfreundliches Volk zu sein. Mehr Sammelerfolg hätten wir sicher an der B45 gehabt. Dort werfen viele Autofahrer achtlos ihren Müll aus dem Auto. Das Sammeln direkt an der stark befahrenen Hauptstraße erschien uns aber dann doch zu gefährlich.

Insgesamt konnten wir etwa 8 Kilo Müll sammeln und wir waren ganz stolz nun kleine Umwelthelden zu sein. Die Sensibilisierung für Folgeschäden durch Müllentsorgung in der Natur kann nicht früh genug beginnen. So waren die Kinder entsetzt darüber, dass zum Beispiel weggespuckte Kaugummis dazu führen können, dass Vögel durch das Verschlucken der klebrigen Masse sterben. Metalldosen auf Wiesen können dazu führen, dass sie beim Heumachen mit klein gehäckselt werden, so in das Tierfutter geraten und Tiere das scharfkantige Metall verschlucken und ebenfalls jämmerlich eingehen.

Unterstützt wurde diese Aktion vom städtischen Bauhof, der uns mit Greifzangen und Müllbeuteln ausgestattet hatten. Vielen Dank dafür!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.