Gammelsbach Helau!

Am 24. Februar, dem Freitag vor Fastnacht, feierte die RVGS ihre eigene Fastnachtsparty. Zu Schulbeginn erschienen ein Cowboy und ein Cowgirl, zwei Ninjas, zwei Batman, ein Schmetterling, eine Karotte, ein Ninjaturtle, eine Magd, eine Pippi Langstrumpf, eine Polizistin, ein Karnevalsprinz, zwei Rockstars und ein Schwein.

Es war alles dabei: Kreppelessen (frisch geliefert vom Bäcker Riesinger), ein Kostümwettbewerb, ein kleiner Umzug durch das Schulgebäude und den Schulhof, Bonbons sammeln, die Büttenrede des diesjährigen Kinderprinzenpaares, Musik, Tanzen und Spiele.

Nachdem die frischen Kreppel alle verputz waren, wurde von den Kindern das beste Kostüm gewählt. Gewonnen hat Henry, der keine Mühen scheute und kurz vorher noch einen Kostümwechsel vollzog: Er tauschte sein Batmankostüm gehen ein zauberhaft pinkfarbenes Prinzessinenkostüm inklusive blinkender Tiara. Da war schnell klar, wer das Rennen machen wird. Anschließend durften wir der Büttenrede der diesjährigen Prinzessin und des Prinzen lauschen. Dies wurde professionell von der Rolle abgelesen und am Ende donnerte ein dreifaches `Gammelsbach Helau´ durch die Räume. Tanz und Musik durfte nicht fehlen. Inmitten von Luftschlangen, Süßigkeiten und Luftballons wurde der Klassenraum zur heißen Tanzfläche. Der Umzug führte uns durch alle Räume des Schulhauses und am Ende auch raus auf den Pausenhof, wo es zur großen Überraschung Bonbons aus dem ersten Stock regnete. Eine Dame mit grellgrünem Haar warf Unmengen von Bonbons auf den Pausenhof. Diese mussten natürlich bis auf den letzten Krümel eingesammelt werden. Hierzu dienten Cowboyhut, Ninjamaske, Rock oder T-Shirt als Sammelhilfe. Auch Spiele wurden gespielt und am Ende waren viele ziemlich fertig von dem ganzen Troubel. Nun haben wir alle ein Jahr Zeit um uns zu überlegen als was wir nächstes Jahr in die Schule gehen, wenn es wieder heißt: Gammelsbach Helau!

Brandschutzerziehung 2016

Die Gammelsbacher Grundschulkinder dürfen an der Brandschutzerziehung der Grundschule Rothenberg teilnehmen.

Früh morgens ging es los mit dem Bus nach Rothenberg. Dort war an diesem Tag die alljährliche Brandschutzerziehung angesagt. Ein volles Programm wartete auf die 18 Kinder und ihren Lehrer Herrn Ratzel. Zunächst hat Steffen in einer Präsentation den Kindern die verschiedensten Aufgaben rund um die Feuerwehr erklärt und hatte auch einige Fragen an die Kinder.

Nach einer kurzen Hofpause ging es weiter. Malte und Matthias hatten die Aufgabe, den Kindern zu zeigen, wie das mit der Rauchentwicklung bei einem Brand so läuft. In einem technisch hoch ausgestatteten Rauchhaus entwickelte sich Rauch und nach kurzer Zeit ging auch schon der Rauchmelder an. So konnten die Kinder sehen, dass ein Raum recht schnell so dicht mit Rauch eingenebelt ist, dass man ohne Rauchmelder hoffnungslos verloren wäre.

Weiterlesen: Brandschutzerziehung 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Am 1. Advent fand wieder der inzwischen schon traditionelle Weihnachtsmarkt vom Liederkranz am Feuerwehrhaus in Gammelsbach statt. Die Reinhart-van-Gülpen-Schule hatte in diesem Jahr nicht nur den Verkauf ihrer gebastelten Artikel zu bewältigen, sie waren auch für den Waffel- und Wurststand zuständig. Aber auch bei diesen Arbeiten hat ja das Elternteam der Schule schon reichlich Übung.

Das Wetter war auch freundlich gestimmt und hat mitgespielt. Es war zwar kalt – aber diese Kälte konnte man sich bei Glühwein, Punsch, Bratwurst oder einer heißen Waffeln, ganz schnell aus den Gliedern treiben. Wem es dann trotz allem noch zu kalt war, der konnte sich im Feuerwehrhaus bei Kaffee und leckerem Kuchen schnell wieder aufwärmen.

Der Liederkranz hat mit Liedern den Markt feierlich eröffnet. Dann war der Auftritt der 16 Schülerinnen und Schüler an der Reihe.

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt 2016

Einladung zum Weihnachtsbasar der Reinhart-van-Gülpen-Schule Gammelsbach

Am 15. November 2016 war der diesjährige Basteltag für die Kinder, Lehrer, Eltern und Großeltern. Wir haben bereits morgens in der Schule an vier verschiedenen Gruppentischen angefangen eifrig zu basteln. In diesem Jahr waren Nadel und Faden die Hauptutensilien für die tollen Weihnachtsartikel, die am Weihnachtsmarkt am

27. November 2016 ab 14:00 Uhr

rund um das Feuerwehrhaus in Gammelsbach erworben werden können. Die Kinder zeigten viel Ausdauer, bei den doch nicht ganz einfachen Arbeiten. Dafür ist aber jedes Stück ein Unikat.

Kommen Sie zum Weihnachtsmarkt und unterstützen Sie die Kinder durch den Kauf der gebastelten Artikel am Stand der Grundschule. Der Erlös wird für Ausflüge etc. verwendet. Die Kinder freuen sich sehr.

Natürlich findet auch wieder eine Gesangseinlage mit verschiedenen Weihnachtsliedern statt. Diese werden bereits eifrig geübt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gelungenes Laternenfest 2016

Auch in diesem Jahr haben die Eltern der Reinhart-van-Gülpen-Schule wieder zum Laternenfest in die Schule eingeladen.

Am Freitag, den 11. November 2016 traf man sich im Schulhof um nach einem Regenreichen Tag dann doch noch bei trockenem, aber kaltem Wetter die große Runde zu laufen.

Allen voran ritt Romy Wieprecht im roten Martinsmantel auf ihrem Pferd Paul, welches doch sehr aufgeregt war beim Anblick der vielen Kinder mit ihren im Kunstunterricht selbst gebastelten Aquariumslaternen.

Weiterlesen: Gelungenes Laternenfest 2016