Ich schenk dir eine Geschichte 2018

Am 20. April war Welttag des Buches. An diesem Tag bekamen ganz viele Schulkinder Gutscheine für ein Buch. „Ich schenk dir eine Geschichte“ ist dieses Jahr ein Skaterroman.

Wir Kinder der RvGS mussten uns das Buch nicht abholen, sondern bekamen es  vorbei gebracht. Die Buchhändlerin Frauke Schindelhauer-Kaufmann und ihr Mann Robert Kaufmann brachten uns die Bücher persönlich vorbei.

Frau Schindelhauer-Kaufmann erzählte uns etwas über den Welttag des Buches und seine Entstehung, über ihre Arbeit als Buchhändlerin, über berühmte Schriftsteller und noch vieles mehr. Das tollste an ihrem Besuch war aber, dass sie uns vorgelesen hat. Zuerst durften wir der Geschichte „Der Bücherfresser“ von Cornelia Funke lauschen.

Und weil wir so begeistert waren, bekamen wir noch eine zweite Geschichte vorgelesen: „Die kleine Fledermausbuchhändlerin“. Darin geht es um Geschichten aus dem Buchhändleralltag. Die Kunden der Fledermausbuchhändlerin können unterschiedlicher nicht sein: Ines Igelchen, Olaf Otter, Frau Eichhorn, Herr Dachs, … Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie mögen Bücher sehr und lieben es in Literatur einzutauchen.

Anschließend bekamen wir unser Buch. Die ersten fingen direkt an zu lesen. Andere entdeckten im hinteren Teil den Comic. Glücklich duften wir alle unser Buch mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank noch einmal an die Buchhandlung Schindelhauer für ihren Besuch und das Vorlesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok